Mittwoch, 22. August 2012

Astor schenkt uns einen Eyeshadow pen! :)

Hallo meine Lieben:)

von Facebook wusste ich es bereits und heute war es soweit und ich stand davor:D
Astor schenkt euch beim Kauf einer "BIG & BEAUTIFUL" Mascara einen 24h perfect stay eyeshadow and liner Pen. Er verspircht ein farbintesives und angenehmes Ergebnis und das er wasserfest ist!

Da die Big & Beautiful False Lashes Look ja eh meine NR. 1 Mascara ist und meine sich langsam dem Ende neigt kam diese Aktion gerade recht.

Ausgewählt habe ich den grünen Stift "vivid green".


 
hier die swatches links ohne und rechts mit der Artdeco Base. Ich muss sagen ohne Base kommt er intensiver herüber und mit der Base schmiert er leicht hin und her, so das der Auftrag beschwerlicher ist. Er fühlt sich aber sehr angenehm auf der Haut an und gleitet schön über die Haut, man muss nicht feste drücken.
Natürlich sollte nach 10minuten Trocknungszeit auch der Härtetest bestritten werden. Hält der PEN was er verspricht?

 
 
oh ja...kräftig unter den Leitungshahn gehalten und nass gemacht hält er auch noch.
leicht verschmiert er schon, aber das auch nur nach starkem rubbeln auf der Hand. Man sieht aber deutlich das er ohne die Base besser hält. Da ist ein kleiner Farbrand zu erkennen während der Swatch mit Base schon mehr verrutscht.

 
und zum Schluss noch ein AMU mit Base....die hatte ich leider shcon drauf:D das Farbergebnis ist mal wieder durch meine Kamera abgeschwächt aber die Base tut auch ihr bestes dazu, das der PEN nicht so farbintensiv wirkt.
 in der Laidfalte habe ich "Have you seen Alice" von Catrice aufgetragen.
 
mir gefällt der PEN wirklich gut und ich kann damit sehr gut arbeiten. Ich hoffe das diese PENS ins Standartsortiment ausfgenommen werden.
 
 
 
 
na wie findet ihr die Aktion? ist das auch etwas für euch oder habt ihr schon zugeschlagen?
 
eure Couerdepiratee

Montag, 20. August 2012

Manhattan Intense effect Eyeshadows...oder meine kleinen Lieblinge!

Hallo meine lieben Kosmetik Junkies! :)

heute möchte ich euch über zwei meiner kleinne Schätzchen berichten, die ich schon irgendwann mal gezeigt , aber nicht wirklich gescheit etwas darüber berichtet habe.

Es geht hier um die "Intense effect eyeshadows" von Manhattan. Es sind gebackene Lidschatten und versprechen dabei eine seidig zarte Textur. Sie sind in wunderschöne durchsichtige runde Plastiktigelchen verpackt, wobei das Pfännchen der Lidschatten an sich schwarz ist. Dies ergibt einen hübschen Effekt.

Die Tigelchen lassen sich auch wieder gut und sicher verschließen und vorhin, als ich sie rausgeholt habe ist mir eines voll karacho auf den Boden geknallt. Aber der Lidschatten ist unbeschädigt und das Tigelchen auch:)

Aber nun zum wesentlichen....zu haben überall wo es Manhattan gibt. Kostenpunkt 3,95 pro Stück.
Inhalt keine Angabe.

Es gibt ein paar hübsche Farben und ich habe mich für zwei von Ihnen entschieden:

910G Dim Brown
610N Rich Aubergine


hier jeweils die Tigelchen und die einzelen Lidschatten zum besseren Erkennen ins Sonnenlicht gehalten:) Rich Aubergine ist schon öfters benutzt worden wie ihr erkennnen könnt:D

hier die Swatches.
außen jeweils ohne Base
in der Mitte mit der Artdeco Base und
ganz links mit dem NYX jumbo eyepencil "Black Bean" als Base


beides herrliche Farben und genau mein Geschmack....also ran an die Pinsel und drauf los geschminkt:



hier hat der "Dim Brown" die volle Aufmerksamkeit auf der Artdeco Base. Ich habe lediglich nur noch mit dem "Mary Lou Manizer" von The Balm gehighlightet.

und nun zum "Rich Aubergine"...ein wirklich toller Lilaton. Hier habe ich auch nur den "Rich Aubergine" verwendet und mit dem Loumanizer gehighlightet.




die Textur ist wirklich sehr zart und leicht aufzutragen. Und dann halten die Lidschatten auch wirklich bombenfest. Bis zum Abend ist damit garnichts passiert....und das bei diesen Temperaturen am Wochenende. Und ich musste ja noch über 8 Stunden in einem nicht klimatisiertem Krankenhaus hin- und  herflitzen:D

Diese Eyeshadows haben somit den Härtetest bestanden und ich glaube bald werden noch mehr davon bei mir einziehen:) Ich hoffe nur das die Farbauswahl etwas erweitert wird.



Na was haltet ihr von den Manhattan- Schätzchen? habt ihr vielleicht sogar schon welche von dieser Reihe?


angenehmen Wochenanfang und
frohes schwitzen ;) wünscht euch eure Couerdepiratee

Freitag, 17. August 2012

Catrice Cucuba und neues Sortiment!

Hallo meine Lieben:)

auch ich habe mich hinreißen lassen und etwas von der Catrice Cucuba LE mitgenommen. Ein nicht nennenswertes Pigment, was ich verschenkt habe und einen Eyeliner.

Fairerweise muss ich sagen, das ich sehr gespannt war auf diese LE und vor allem große Hoffnungen in die Pigmente gesetzt habe. Nun beim Swatchen im Laden war ich schon schier enttäuscht, wollte dem gelbem Pigment aber aus irgendeiner Laune heraus, doch noch eine Chance geben. Ende vom Lied Gekrümmel, feter Fallout und irgendwie schlecht pigmentiert. Also absoluter Fail!
(Das zum Pigment) . Dann machte ih mich weiter zu den Eyelinern....gut braun brauche ich jetzt nicht aus einer LE aber der mintfarbene "Take it mint" musste mitgenommen werden.

Nun gleichzeitig finden sich ja nun einige neue Produkte im Catrice Regal und da fiel mir sofort ein Cremelidschatten in die Augen da der Deckel leicht lila ist....und Lila zieht mich magisch an. Tester rausgezogen, geswatcht, gedacht: das könnte ein gehyptes Stück werden und schnell mitgenommen:D


Catrice Cucuba LE : Liquid shimmer eyeliner c01"Take it mint"  3,2ml für 2,95
Catrice Made to stay long lasting Eyeshadow 070 Mauvie Star 5,0g für 3,25


swatches ohne Base.

Beides musste ich natürlich testen und habe gleich mal ein AMU damit gezaubert: ich habe nur den Creme Eyeshadow und den Liner verwendet und zum highlighten den Mary Loumanizer.



Nun zum Fazit des Eyeliners: die Spitze dachte ich mir schon wird mir Probleme bereiten, denn diese ganz dünnen Spitzen sind einfach für Gel Eyeliner ,meiner Meinung nach nichts. Dies hat sich auch bestätigt. Der Liner lässt sich sehr schlecht auftragen, hat kaum Deckkraft und man braucht wirklich Geschick um mit ihm eine relativ gerade und gleichmäßige Linie zu ziehen. Die Farbe ist natürlich wunderschön, aber sie kommt kaum beim Endergebnis wirklich raus


den Creameyeshadow liebe ich jetzt schon.....er hat eine tolle Farbe (silbriges tauppig angehauchtes lila oder umgekehrt:D)  und hält wirklich bombastig. Er macht sich bestimmt auch gut als Base. Der Auftrag ist leider ein wenig "schmierig" das heißt man tupft ihn besser leicht auf, da man ihn sonst leicht "hin und herschiebt" und somit unschöne Lücken entsehen. Aber durch leichtes Auftupfen lässt er sich bei mir super verarbeiten. Also ein wahres Schmuckstück. Und dank der lieben Mary, die einen Tag später nachdem ich mir die Sachen gekauft hatte auch schon einen Post darüber verfasst hat, weiß ich nun das es ein ziehmlich gutes Dupe zu Chanel Illusion DOmbre  ist. Mein Gefühl das das Teil mal gehypt sein könnte war vielleicht doch nicht so verkehrt;-)



Habt ihr euch auch schon was aus dem neuen Sortiment mitgenommen? und habt ihr euch auch so über die LE geärgert wie ich?


LG Couerdepiratee

Mittwoch, 15. August 2012

Hello miss Peacock!

Hallo meine Lieben:)

heute habe ich mal wieder zu meiner 120iger Palette gegriffen, da ich sie in letzter Zeit sher vernachlässigt habe und dabei ist es doch so einfach viele und verschiedene Looks zu kreiren.

Heute habe ich mich an  den Farben eines Pfaus habe entlang gehangelt und raus gekommen ist dabei folgendes Ergebnis....


Für mich auf jeden Fall auch im Alltag tragbar, wegen meiner dicken Brille.


mir ist leider meine "neue" Kamera runter gefallen und jetzt muss sie in Reperatur, da sich das Objektiv nicht mehr öffnen kann -.-, deswegen musste ich meine Alte Kamera herausfischen und die schwächt wirklich extrem Farben ab....


...kurzerhand habe ich etwas nachbearbeitet oder es zumindest versucht. Und dies ist relativ "Naturgetreu", die Farben in der 120iger Palette sind wirklich bombastig pigmentiert:)


auf dem gesamten Lid habe ich ein mittleres grün aufgetragen und mit einen dunklerem schattiert. in der Lidfalte fand dann ein schönes dunkles blau seinen Platz. Die Innenwinkel habe ich mit einem grünstichigen Gelbton gehighlightet. Bis zur Braue kam natürlich wieder der Mary Loumanizer zum Einsatz:)




und das wareb die geamten Helferlein für mein heutiges Make up.
ich habe versucht die Palette mit einem Tuch sauber zu machen und habe dabei den ganzen Lidschatten quer über den Palettenboden verteilt -.- kennt ihr da eine Lösung? :D




So meine Lieben:) ich hoffe euch gefällts und ich wünsch euch allen eine angenehme Restwoche und ein gutes Nächtle;)

eure Couer

Dienstag, 14. August 2012

Queen of the gas station!

hallöchen meine Lieben:)

es ist kein großes Geheimnis das ich ein absoluter Lana del Rey Fan bin auch schon bevor sie richtig berühmt wurde. Ich mag ihre Musik und ihren Style, dieses typisch amerikanische aus den 50igern und 60igern.

Kein Wunder das da auch schonmal ein Ohrwurm hängen bleibt und bei mir ist es momentan ihr Song "Queen of the gas station"

 

irgnedwie denke ich dabei immer an eine Liebe wo eine Frau auf ihren Typen wartet um mit ihm durch zu brennen:D ja haltet mich ruhig für verrückt....aber ich habe die Angewohnheit wenn ich Lieder höre, die mir gefallen dazu Musikvideos in meinem Kopf zu produzieren.


Ganz inspiriert habe ich mich dann an ein Make up gemacht und versucht ein paar "coole" Fotos zu schießen...







und das habe ich verwendet.....ich sehe ien bissl "überfoundiert aus"....das liegt daran, das ich mir am Wochenende einen Sonnenbrand im Gesicht geholt habe -.- das erste Mal in meinem Leben....meiner Haut passiert sonst nie etwas....wird weder braun noch verbrennt sie....






wie gefällt euch abgesehen von meinem verbruzzelten Gesicht der Look?

mögt ihr Lana del Rey auch so sehr wie ich?



ich wünsche euch allen noch einen herrlichen Tag


eure Couerdepiratee

Donnerstag, 9. August 2012

Ich will Ordnung!


...und das auch in meinem Schminkkästchen....

Hallo meine Lieben:)

letzte Woche war es mal wieder soweit....der Tag an dem einen irgendwie die ganze Ordnung auf dem Schminktisch oder im Bad nervt. Zu dem ist unser Badezimmer zwar echt ein Schmuckstück aber auch recht klein. Und somit passt dort lediglich zu dem Unterschrank des Waschbeckens nur ein Ikea-Regal hinein.

Mit meinem Schminktisch den ich mal eröffnet habe kam ich am Ende doch nicht zurecht, da er
 1. Im schlafzimmer steht was morgens ziemlich unpraktisch ist wenn mein Freund länger schlafen kann als ich und

2. ich bin so kurzsichtig das mir ein Spiegel der an der Wand hängt nicht reicht....und ich eh zum Schrankspiegel latschen muss.


Also....habe ich mir die alltagstauglichsten Sachen gepackt und die ins Bad gestellt...den Rest habe ich auf dem sehr unordentlichen Schminktisch zurück gelassen....Das ganze Chaos sah dann im Bad so aus....



total nervig....alles war vermischt....schminke, styling...pflege.....mich hats echt angenervt:D

und das war das Chaos in meinen beiden Pink Boxen:


das sollte endlich aufhören und so suchte ich im Internet nach Platzsparenden Unterbringungen für meine ganze Schminke. Und bei Ebay wurde ich fündig....ein kleier "Friseurwagen" mit 8 Schubladen und Föhnhalter....:) für 49,99 aus rostfreiem Edelstahl und 8 stabilen Kunstftoffschubladen.



in die Schubladen passt echt einiges rein....und der Aufbau war seehr einfach. in 10MInuten stand das Teil und wurde auch fleißig befüllt:)

die erste Schublade beinhaltet alles für meinen Teint....Foundation, Puder Bronzer und Highlighter.
Zudem weil ich in dieser Schublade noch am meisten Platz habe, habe ich die Box mit meinen Eyelinern hinein gelegt und zusätzlich noch die Mascaras dazu getan. Ich finde alles auf einen Blick:)

in der zweiten Lidschatte sind alle meine Mono Eyeshadows.

in der dritten kommen meine Blushes *liebe*

danach folgen die Paletten in 3 Lagen:D


danach Lippenstifte, Glosse und Lippenpflege. Die Lippis in dem Deckel sind eher die, die ich zum schminken der Models verwende. die trage ich nie:D
 die anderen sind eigentlich stapelweise nudetöne....



all my nail liqours....haben ihr zu Hause in der vor- vorletzten Schublade...

dann kommt ein Fach mit Proben, Vorräten und den ganzen Mist den man drumrum so braucht ...

in der letzten Schublade sind meine geliebten Haarreifen.  Ich trage sie jeden Tag....komischerweise aber nie auf bloggerfotos oder videos...hmmm....Haargummis  sind  auch in dieser Schublade.

Und mein Badregal? nun mein Freund hat jetzt ein Fach für sich....(der ist immer am nörgeln....typisch Mann halt)
es ist aufgeräumt und strukturiert und ich habe noch  2 Fächer für unsere Handtücher:)

und leider hat der Wagen trotzdem nicht zwischen das Regal und dem Waschbecken hingepasst und so steht der Wagen direkt neben der Toilette....aber was will ich machen?
Aber es sieht definitiv ordentlicher aus...und ich habe ab sofort Zugriff auf all meine Schminke:)


und was ist aus meinem Schminktisch geworden...´?nun der ist wieder das was er mal war...mein Zeichentisch:) durch das Bloggen und das Arbeiten habe ich ehrlich gesagt das zeichnen vernachlässigt und bestimmt seit 3 Monaten nichts mehr gezeichnet....ich merke wie es mir fehlt. Es war immer mein Ausgleich und ich kann meiner Fantasie freien Lauf lassen...

Nun habe ich wieder Platz und einen schön aufgeräumten Tisch und durch die ausrangierten Boxen in denen meine Schminke war, konnte ich auch die Stifte ordnen.



ich musste gleich losegen:) und habe natürlich sofort etwas für den Blog designt...man bin ich schlecht geworden:D ich muss definitiv wieder mehr zeichnen ! 



na was sagt ihr zu meiner neuen Ordnung?

Ich bin so froh, das das Chaos ein Ende hat!
ich freur mich über jede Rückmeldung von euch :-*


eure Couerdepiratee






Dienstag, 7. August 2012

Baby you can drive my car...

Hallo meine Lieben:)


danke für euer tolles Feedback von meinem letzten Post^^ :*

diesmal soll es um etwas anderes gehen als Make up....denn
ICH HABE MIR EIN AUTO GEKAUFT :D

neben meiner großen Leidenschaft dem Make up habe ich auch eine andere große Obsession....schöne und schnelle Autos:)

Aber die waren mir immer zu teuer und eigentlich bin ich zu geizig dafür:D bis letzte Woche fuhr ich daher meinen 16 Jahre alten rostigen Polo 6N . Bestimmt jedes Jahr 8mal in der Werkstatt gewesen....aber irgendwie war es eine unzertrennliche Hassliebe. War halt mein erstes erspartes Autochen und ich war mächtig stolz:)




das Highlight der genietete Rdkasten:D
kompakte 58PS in einer 1 Liter Machine :D ...hahaha....



Aber letzte Woche war es soweit....ich habe ein Angebot bekommen das unschlagbar war....



Seat Leon Sport Edition...Sondermodell weil er Austellungsmodell bei Seat Deutschland war.
Ganze 180 PS plus Turbo.  Gapackt in eine 1,8 Liter Maschine....
vielleicht nit gesund....aber der geht ab wie schmitzkatze. Berg hoch im 6.Gang? Kein Problem!

Verbrauch ca. 8-10 Liter....ist zwar viel bei den heutigen Spritpreisen, aber andererseits für diese Leistung ok. Und ich fahre ja wie gesagt nicht weit.
Mein Fruend hat ihn bereits 2 Jahre gefahren muss ich dazu sagen....und ist somit schon fast abbezahlt:D Er hat sich bereits bewährt und deswgeen hatte ich keine Angst ihn zu übernehmen.



Was sagt ihr dazu? iebt ihr auch schöne schnelle Autos oder lieber kleine praktische Stadtflitzer? :)

hugs and kisses:*











Montag, 6. August 2012

(DUPE) Mary-Loumanizer und der Vergleich!

hallöchen meine Lieben:)


vor nicht all zu langer Zeit hatte ich mal wieder etwas bei Agnes B. bestellt da momentan dort wieder viele Rabatt Aktionen laufen. Ich musste bei den Lidschatten zu schlagen und da flatterte mir etwas sehr interessantes ins Haus. Der Mono Bulle Lidschatten 503 Sable d'or.
Beschrieben war er eher als ein sandiger Goldton und ich hatte ihn etwas dunkler erwartet. Aber halt!

An irgendetwas erinnert er mich.....Klar an den "Mary Lou Manizer" von The Balm!
Der bekannte und beliebte Highlighter und Eyeshadow. Zu haben ist er ab 21 Euro. (NEU)
Der Preis schreckt viele ab, aber ich muss sagen ich fand ihn bis jetzt immer unschlagbar und würde immer wieder das Geld dafür investieren.

Aber nun zum (?) DUPE?....seht es euch erstmal selbst an:)

Agnes B. Monobulle Perlmutt Effekte in der Farbe Sable d'or , Inhalt 2g für 4,99 m Angebot (regulärer Preis 10,90)
The Balm Mary -Loumanizer , Inhalt 8,5g für 22euro


und das ist der erste Blick in beide Töpfchen. Sieht sich schon recht ähnlich oder habe ich ein Knick in der Optik? Ich finde sie sehen sehr gleich aus:)


hier die Swatches mit und ohne Base.
Ich muss sagen der Swatch von Agnes B. ohne Base (ganz links) kommt dem Mary-Loumanizer sehr nahe, während er mit Base "silbriger" rüber kommt.
Der Mary-loumanizer ist etwas goldener im Finish, aber ich finde wie gesagt ohne Base kommt der Sable D'Or schon sehr nahe heran:)  Bitte draufklicken zum Vergrößern.



Und hier habe ich euch einen Look geschminkt :
links (von euch aus) habe ich mit dem Mary-Loumanizer und rechts mit dem Sable D'or gearbeitet
Einmal habe ich im Innnenwinkel Highlights damit gesetzt und natürlich über dem Auge alles verblendet und bis zur Braue hin gehighlightet.



Also ganz ehrlich im Finish sehr ich keinerlei Unterschied.
Seht ihr einen? Beide lassen sich auch gleich gut auftragen, und ich habe nichts zu meckern.

der einzigetse Punkt wäre vielleicht der Preis...im Angebot ist Agnes B. nicht so teuer aber im Normalfall wäre das im Gegensatz zu dem Inhalt des Mary-Loumanizers vielleicht keine kluge Rechnung. Denn 20euro für 4g oder lieber für 8,5g ausgeben?

aber meistens sind die Sachen bei gnes B. ja eh im Angebot und um die Hälfte reduziert und so ein Lidschatten hält ja auch eine ganze Ecke:)






Was meint ihr:

Daumen hoch für den Sable D'OR????

meiner ist definitiv oben:)



eure Couerdepiratee