Dienstag, 9. Oktober 2012

Meine Tops im September...und ein dicker Flop!

hallo meine Lieben:)

da es ja noch nicht all zu spät ist für ein paar Monatsfavoriten, möchte ich euch diesmal auch meine vom Monat September vorstellen.




 
fürs Gesicht:
 
zur Reinigung benutze ich den Rival de Loop milden Reinigungsschaum.
Er kommt im praktischen Pumpfläschchen daher. Reinigt die Haut wirklich super gründlich. Mein Hautbild ist geklärt. Wirklich ein super Produkt für meine fettige Haut. Auf der Flasche steht für trockene und empfindliche Haut....aber davon würde ich abraten, denn es trocknet ganz schön aus. Kosten ca. 3euro.
 
zur Pflege benutze ich dieFlorayer Rose du matin  Feuchtigkeits Gesichtspflege. Sie war mal als Probe in einer Pinkbox drinnen. Getestet, total überzeugt und gekauft. Die Creme kostet um die 30euro. Aber meine komplizierte Haut verträgt diese hier am besten und meine Haut hat sich um 80% verbessert.

 
Für die Haut: Bebe Soft body milk: duftet toll, pflegt die Haut. Es gibt nichts zu meckern:)
 
Balea Duschgel "Peachy rose"....ja mein Liebling hat es geschafft:D ich liebe dieses Duschgel und muss mir unbedngt einen Vorrat davon zulegen, bevor es wieder von der Bildfläche verschwindet.

 
Meine Lieblings Blushes:)
 
beide von Alverde:
 
erstmal mein erkreiselter Liebling Alverde Cremerouge in "Pink rose" . Hier gehts zur Review.
 
und mein allererster Blush von Alverde und mein allererster Blush als ich mit dem Bloggen angefangen habe. Vorher habe ich garkeine benutzt, weil ich immer dachte das sei unnütz. :D youtuba-videos haben mir das Gegenteil bewiesen und das war der erste Blush den ich mir gekauft habe.
Alverde  Puderrouge: Pastell rose (mittlerweile sieht man bei diesem Rouge schon das Pfännchen)


 
ich liebe Alverde Rouge. Ich finde von den Farben, der Haltbarkeit und dem Auftrag kann es mit HighEnd Produkten total mithalten. Und warum viel Geld ausgeben, wenn ich hier auch eine gute Qualität bekomme?
 

 
Foundation:
 
Astor Anti Shine Makeup in der Farbe "Ivory"...ist nicht ganz so hell wie das Astor HD Mattitude, aber ich kann es gut benutzen. Deckt gut, hält bei mir den ganzen Tag ohne zu verrutschen. Also optimal:)
 
Manhattan Clearface Powder in Vanilla: wie immer mein liebstes Puder: Mattiert, fixiert...alles bestens!
 
Astor Matte Attitude Concealer auch in Ivory. Ich kann mich nicht beschweren, er ist auch extra für ölige Haut,was ich schon sehr willkommen heiße. Er ist zuverässig und deckt natürlich ab:)

 
Die Augen-Produkte:)
 
- gerne benutzt an Lidschatten habe ich die
L'Oreal infallible Eyeshadows, zu denen ich hier schon eine Review geschrieben habe.
Als Highlighter super gerne benutzt den Alverde Monolidschatten "Vanilla" schaut ihn euch an er ist ein Traum:)
oft und viel genutzt im Alltag das Essence Colour Quattro " XOXO" für dezente smokey eyes.
 
entdeckt und sofort verliebt in die neue Multi Action "blackest black"

 
auf die Lippen kam mir forlgendes:
 
KIKO Lippenstift in der Farbe 92
und der L'Oreal Shine Caresse in der Farbe "Tempting lilac"



 
 
 
das waren meine Favoriten, die bei mir fast täglich im Einsatz waren:)
 
und nun.....
 
 
Der absolute Flop!
 
 
das Essence fix&matte transulent loose powder.
 
ich weiß nicht was ich am schlimmsten an dem Produkt finde:
die schlechte Verpackung wo alles herausfällt oder die schlechte Deckkraft und die schlechte Hatbarkeit dieses Produktes.
erstens kommt viel zu viel heraus, wo man sich bei anderen Produkten dieser Art aufregt das zu wenig herauskommt , kommt hier definitiv zu viel heraus. Das ganze Waschbecken war jedesmal voll. Dann hat man viel zu viel am Pinsel, und das ab zu klopfen ist gefährlich weil man fast an Staubvergiftung stirbt...und auf dem Gesciht verhält sich das Produkt einfach nur schlecht. Ich hatte ein ekliges und schlecht mattiertes Hautgefühl. Und nach spätestens zwei Stunden lief mir das gesamte Make up vom Gesicht. Als ein absoluter Flop für mich.
 
 

 
 
 
 
 
was waren eure Favoriten diesen Monat?
 
hugs ans kisses:*
 
eure Couerdepiratee

1 Kommentar:

  1. Mhh ich mag das lose Puder von Essence :) Klar ist die Dosierung nicht top, aber bei mir mattiert es toll und hält auch gut :) Hängt aber auch von der Haut ab.
    Ich habe mir aber nun dieses transparente Puder als gepresste Variante gekauft- gibt es im neuen Sortiment und das finde ich richtig gut :) Fühlt sich angenehmer an und man hat das Dosierungsproblem nicht :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich das du ein Kommentar hinterlassen möchtest.
Ich bin imer foh über positive Resonanz, sowie über weitere Tipps und Verbesserungsvorschläge.

Allgemein halte Dich bitte an einen freundlichen Umgangston, denn dann bin ich eigentlich auch ganz lieb.

ich freue mich das du hierhergefunden hast und wenn die mein Blog gefällt dann verfolge mich doch einfach.

Vielen Dank.
Deine Couer