Freitag, 7. Dezember 2012

"Alice had a vision again"...aber meine blieb aus...

 
 
 
Hallo ihr Lieben:)
 
schon etwas verspätet aber dennoch möchte ich euch gerne dieses Pigment zeigen. Essence "Twilight breaking dawn" Pigment "Alice had a vision again" .
In aller Munde war dieses Pigment und ich kaufte es mir trotz meiner Abneigung gegen diese Film- und Buchreihe:D, denn sonst hätte ich zu nichts aus dieser LE gegriffen und zwar aus Prinzip (alle Twilight Fans dürfen mich jetzt gerne steinigen:D). Und ehrlich gesagt hätte ich es auch lieber bleiben lassen sollen....Also wer ein absoluter Fan davon ist und nicht mit Kritik umegehen kann, der sollte nicht weiter lesen...;-)




Das Pigment an sich ist ein wirklich toller dunkler Lilaton mit schwarzem Einschlag. Sagt man da so? Und das gefiel mir richtig gut....was mir allerdings überhapt nicht gefällt ist das er auf einer stinknormalen Base eher schwarz wird und nichts mehr von der schönen Farbe zu erkennen ist.  Er wird matschig schwarz und somit völlig unattraktiv....

nichts desto trotz, denn ich hatte ihn ja nur wegen der tollen Reviews und AMUS gekauft habe ich versucht ein AMU mit dem Pigment zu schminken. Diesmal verwendete ich einen weißen Kajal als Base da ich dachte das das Pigment dann evtl. nicht so dunkel matschig wird. Und ohne Base verwende ich ein Pigment bestimmt nicht....


Naja neben der Tatsache, das dies mein erster Versuch war mich mit Pigmenten zu
schminken seht euch das Ergebnis selbst an:


 
Ich bekam schon die Wut beim ersten Pinseltupfer:D schwarz, schwarz schwarz....nichts blieb von der schönen Farbe haften und ich hatte eigentlich schon keinen Bock mehr.
Leute, liegt das an meinem Pigment oder was mache ich falsch? ich habe es nur aufgetupft und nicht verwischt....benutzt ihr das Pigment ohne Base?
Im Innenwinkel habe ich ein Lila Pigment "blueberry muffin" von Essence verwendet, was ich einwandfrei und sehr schön finde. Im Innenwinkel ist ein Pigment von KIKO was auch nicht so viele Probleme bereitete und am unteren Wimpernkranz trage ich das hellgrüne "kiss the frog"Pigment von Essence.
Alle drei Pigmente landeten Originalgetreu auf meinem Auge, ließen sich gut verblenden und auftragen.
Der "Alica had a vision again" kam mir dabei stark in die Quere, denn der ließ sich anschließend überhaupt nicht gut in die anderen Farben verblenden...es gab eine widerliche Kante (so schlimm das ich mich nicht traue euch ein Foto mit geschlossenen Augen zu zeigen). Es sah aus, als hätte ich mich das erste mal in meinem Leben geschminkt....es war schlichtweg grauenhaft.
 
 
 
Habt ihr noch Tipps und Tricks für mich, wie ich dieses Pigment verwenden könnte. Und wie arbeitet  ihr  damit?
Eigentlich würde ich es ja zum Fenster rauschmeißen....aber es interessiert mich brennend ob ihr den Hype teilen könnt oder auch so enttäuscht seid wie ich.
Evtl. habe ich ja auch nur ein Sonntagsprodukt erwischt.
 
 
 
Eure Couerdepiratee
 

Kommentare:

  1. Ich meide Pigmente grundsätzlich! Vor Allem die von Essence. Der Auftrag ist mir zu "staubige" Sache mit den Pigmenten. Ich hab nur 3-4 von Inglot, aber die sind ein anderes Liga wie Essence und haben gaaaanz andere Konsistenz, da bleibt alles haften. und ohne Base würde ich sowieso nie auf die Idee kommen, den Staub aufzutragen. Schade, dass er dich so enttäuscht hat.Aus der LE hab ich nur die Lacke abgegrast. Und die Filme LIEBE ICH!!!
    LG
    P.S. Vielen Dank für deinen lieben Kommi zu meinm Look :o)

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht könntest du das Pigment benutzen um einen Lidstrich zu ziehen! Ich selber habe mir ein anderes aus der Reihe gekauft (jacobs protection) und über der blauen essence base kommt er auch so raus wie er soll. Ich verwende das Pigment aber praktisch nur um einen Lidstrich zu ziehen..

    AntwortenLöschen

Ich freue mich das du ein Kommentar hinterlassen möchtest.
Ich bin imer foh über positive Resonanz, sowie über weitere Tipps und Verbesserungsvorschläge.

Allgemein halte Dich bitte an einen freundlichen Umgangston, denn dann bin ich eigentlich auch ganz lieb.

ich freue mich das du hierhergefunden hast und wenn die mein Blog gefällt dann verfolge mich doch einfach.

Vielen Dank.
Deine Couer