Dienstag, 5. Februar 2013

Pink Box Februar 2013

Hallo meine Lieben:)

heute morgen erreichte mich die Pinkbox für Februar 2013. Gespannt nach der enttäuschenden Dezemberbox und der "solala" Januar Box öffnete ich gleich die Box und naja sagen wir es mal so....
das erste was ich sah, war schon wieder ein Bad von Tetesept!
 




Die gesamten Produkte sind aber jedoch eine schöne Mischung, da kann ich erstmal über das Bad, das meine Mama wieder bekommt hinweg sehen.
 



 Tetesept Aztekisches Kakaobutter Bad Originalgröße 6,49/125ml
= hätte ich eine Badewanne würde ich mich warscheinlich über die ganzen Bäder freuen, denn es gibt nichts schöneres als ein entspannendes Bad. Aber dadurch das jeden Monat immer irgendetwas von Tetesept dabei ist hängt es mir aus den Ohren heraus. Man kann jemanden auch mit Bädern überschütten...meine Schubladen sind proppevoll mit den Probegrößen.
 
Und davon gab es auch mal wieder eine dazu : Tetesept Bronchial Bad (sog. Sondergröße..ich nenne es Probiergröße^^) 99 cent für 20 ml.  
- eine nette Idee im kalten Februar....und die Qualität von Tetesept Bädern ist nicht zu verleugnen.
 
 
als Nächstes findet sich in der Box die Evita Trendhandcreme von Catherine:  Originalgröße 4,50euro für 25ml
- über Handcremes, besonders über besondere Handcremes freue ich mich immer. Jedoch wird es auch hier etwas unabwechslungsreich. Ich glaube das ist die 2te Handcreme von Catherine und das 4. Produkt von Catherine, das ich bereits in den Pinkboxen hatte. Die Creme duftet herrlich nach Pfirsisch (wie Pfirsisch Fruchtzwerge um genau zu sein:D ) und zieht gut ein. Es handelt sich hier um eine Sonderedition, die angeblich schnell vergriffen sein soll, denn es handelt sich um ein Giveaway von Catherine als Partner des Modelabels Sava Nald der Fashion Week Berlin.
Aber da frage ich mich eins: wenn es doch ein Giveaway ist, warum kostet es dann 4,50euro?
Naja ich lass es mal so stehen. Ich freue mich dennoch über das Produkt.


Und mein isgesamt 5. Produkt von Catherine: ein Parfum! in der" Sondergröße"  3,00euro für 3ml.
So beschreibt Pink Box den Duft:
Komponiert aus den Essencen mediteraner Früchte und üppiger Blumen, entfaltet Catherine No 2 eine florale Duftsinfonie voller Sinnlichkeit. Der neue Duft aus dem Hause Catherine ist die optimale Ergänzung zum goldschimmernden Eau de Parfum Catherine No 1, in dem sich geheimnisvolle Magie und Leidenschaft vereinen.
Ich sage: nicht mein Geruch. Es riecht sehr stark und schwer. Aber da dies ja immer alles eine Geschmackssache ist kann ich nicht wirklich über das Produkt meckern. Außer wieder die Frage nach dem Preis....wir haben ein Catherine Nailstudio in der Stadt und da bekommt man diese sgenannte "Sondergröße" als Probe umsonst!
Ich halte diese Parfumproben generell einfach für fraglich und ärgere mich jedes Mal darüber.

 
Nun gut....ein erfreulicheres Produkt war das Garnier Fructis  Anti Spliss Serum "Spitzenheld"
Originalgröße 5,95 euro für 50ml.
So etwas kann ich immer sehr gut gebrauchen, denn meine Haare brauchen Pflege, Pflege, Pflege. Und das probiere ich gerne aus, wenn mein Alverde Spitzenfluid leer ist.
Es riecht auf jeden Fall sehr gut und der Name ist klasse "Spitzenheld"
 

 
...und ja es war auch wieder etwas an dekorativer Kosmetik dabei^^ Darüber freut man sich ja als Beauty Junkie am allermeisten.
Als ich die Marke erkennte erfreute ich mich allerdings nicht mehr so sehr. Von Indigo war ja in der letzten Box schon ein Lidschatten Dou dabei, was mich jetzt wahrlich nicht umgehauen hat. Und die "ramschigen" Verpackungen, mit den selben Produktaufklebern wie aus einem Ein Euro Shop lassen mich von vornherein vor Schauer bibbern:D
Aber nun gut...probieren geht über studieren und vielleicht sind die Lipglosse ja besser als die Eyeshadows.
 
Indigo Lipshine Originalgröße 4,50 für 2,7ml
 
Ich habe die Farbe 65 ein schönes leicht violettstichiges rosa.
Die Farbe gefällt mir ausgesprochen gut und passt meiner Meinung nach perfekt für ein Brautmakeup. Da ich in der Hinsicht ja eh auf der Suche bin freue ich mich trotz aller Vorwände gegen dieser Marke (und auch darüber das es schon wieder ein Produkt dieser Marke ist...wo bleibt die Abwechslung?). Der Gloss soll lange halten und die Lippen gleichzeitig pflegen.
 


Das erste Manko...als ich den Gloss aufdrehen wollte knackte es seltsam und schließe dies auf die schlechten Verpackungen dieser Produkte.
Aber der Inhalt sieht sehr schick aus. Geswatcht gefällt mir die Farbe auch sehr gut. Der Gloss fühlt sich ein wenig klebrig und sehr babbig an. Aber das stört mich nicht. Nach einer halben Stunde auf meinem Handrücken sah der Gloss auch noch ziemlich genauso aus wie am Anfang.
Aber ich werde ihn noch eigehend auf Herz und Nieren prüfen bevor ich mir ein Gesamturteil erlaube^^
 
Zusätzlich was diesmal die Zeitschrift
"Wohnideen" in der Box enthalten. Sowas mag ich und schaue mir gerne tolle Ideen für das eigene Heim an. Und ein Zusatzheftchen von Catherine war noch enthalten, sowie die üblichen Gutscheine, die es immer in solchen Boxen gibt.
 
 
So das war meine Pinkbox für den Februar. Und trotz großem Gemecker und kritischer Begutachtung bin ich dennoch zufrieden mit der Box. Sie steht in einem ausgewogenem Verhältnis was die Produkte angeht.
Nur wäre es schön jetzt auch mal wieder andere Marken in der Box vor zu finden anstatt Tetesept, Garnier, Catherine und Indogi wiederholt sich ja auch schon das zweite Mal in Folge.
 
 
Was sagt ihr zu der Box?
Und alle die auch diese Box beziehen, was war in eurer Box vorhanden? :)
 
 
Liebste Grüße
 
Eure Couer :-*

Kommentare:

  1. Hi :)
    Die Duftprobe hat mir auch nicht gefallen, solche schwere, blumige Düfte mag ich überhaupt nicht. Den Spitzenheld finde ich nicht schlecht, besser als die Anti Aging Ampulle die bei mir drin war, als Fullzise wohlgemerkt ^^
    LG
    Corvina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh man....diese ampullen regen mich am meisten auf. Was will man mit EINER dämlichen kleinen Ampulle? :D ich werde mal sehen ob ich die Box behalte....

      Löschen
  2. Hm, ich wäre bei dieser Box ausgerastet! Sooo langweilig! Bestell sie doch ab! Ich hab die Glossybox abbestellt und vermisse sie keinesfalls.
    Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja langweilig trifft es sehr gut. Ich gebe der Box noch eine Chance....dann wird abgerechnet. Aber ich habe die tetesept bäder aif der pinkbox seite schon bemängelt und geschrieben das es langsam an bedezeug reicht! :D

      Löschen
  3. Also ich finde die Box auch gar nicht schlecht, aber du hast recht, meine ist dann doch noch ein bisschen interessanter mit dem Blush. Allerdings hätte ich mich über den Gloss auch gefreut, weil ich momentan für den Alltag weg vom Lippenstift hin zum Gloss gehe.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich das du ein Kommentar hinterlassen möchtest.
Ich bin imer foh über positive Resonanz, sowie über weitere Tipps und Verbesserungsvorschläge.

Allgemein halte Dich bitte an einen freundlichen Umgangston, denn dann bin ich eigentlich auch ganz lieb.

ich freue mich das du hierhergefunden hast und wenn die mein Blog gefällt dann verfolge mich doch einfach.

Vielen Dank.
Deine Couer